#7 Es ist immer noch (nur über) mich... glücklicherweise

en flag
fr flag
de flag
ja flag
ru flag
es flag

Wow... Das war emotional! Ich habe den besten Teil von drei Wochen auf kritische Krankheit verloren, ich bin von fast jedem klar Gedanken entwässert, konnte tagelang nicht kommunizieren und endete schwach als Kätzchen und frage mich, worum es ging?

Aber das erste Mal. Das letzte, was Sie vielleicht von mir gehört haben, war aus meiner Weihnachts-E-Mail, die eine glückliche 2015 Reise und gute Gesundheit für Jane und ich skizzierte, um fortzufahren, hofften wir, bis 2016. Das neue Jahr kam und ging, aber um den 12. Januar begann ich mich vage unwohl zu fühlen, müde, mürrisch und lief eine unberechenbare Temperatur. Ziemlich dumm und gegen Ratschläge sowohl von Jane als auch von der Standardpraxis für Krebspatienten gelang es mir, 48 Stunden zu lang die Wahrheit abzuschrecken, indem ich den Krankenwagen mit Sirenen und blauen Lichtern beschleunigte, ins Christie-Krankenhaus mit Lungenentzündung und in der Nähe von Sepsis brachte. Danach ging es für mich ein bisschen seltsam, da ich viele Tage verloren habe und sehr frech gewesen bin, Jane, Kinder, Familie und Freunde mehrere ernsthafte Wendungen zu geben, als ich in Delirium (mehr Delirium als normal...) und offenbar gegen das medizinische Personal kämpfte und sogar als „kämpfend“ beschrieben wurde, wie ich von Lungenentzündung zu ernsten Nierenproblemen zu Drogenkonflikten in der Christie Critical Care Unit (CCU) über viele Tage, als sie versuchten, mich von einer Infektion zurück zu bekommen und führen eine fantastische Aufgabe, meine medizinischen Bedürfnisse auszugleichen.

Schneiden Sie eine lange Geschichte sehr kurz (denn ehrlich gesagt, ich war weg mit den Feen für die meiste Zeit und habe sehr wenig, um zur Saga beizutragen), aber die arme Jane und die Familie gingen durch alle Gedanken und Emotionen und Prüfungen, als mein Zustand von kritisch zu ernst und wieder zurück mehrmals. Es genügt zu sagen, dass ich überlebt habe. Ich setzte mich anscheinend anspruchsvolle Fish and Chips und gab allen eine große Überraschung. Mein Sohn Andrew behauptet, er flüsterte in meine unbewusste Form, dass er meinen Wohnwagen auf eBay setzen würde und das hatte die gewünschte Wirkung!

Ich bin zerschlagen und sehr schwach, aber ich bin mir sehr bewusst, dass ich der privilegierte Empfänger der ersten Pflege in einem Weltzentrum der Exzellenz der Christie war, mit einem so wunderbaren Team, dessen Hartnäckigkeit und Expertise die Beschreibung nicht entfacht.

Letzten Freitag, den 29. wurde ich schließlich aus der Christie entlassen, nicht ganz „aus dem Wald“, aber ich hatte eine fast wundersame Wende von nur wenigen Tagen zuvor gemacht. Warum? Wie? Ich habe keine Ahnung, aber hier bin ich wieder zu Hause, nachdem ich mindestens zwei Gelegenheiten sehr nahe am Tod gewesen bin und sogar die letzten Riten bekommen habe. Ich nehme nicht an, dass Sie dem Rand näher kommen als das?

Wie auch immer,... ich nehme nicht an, dass man nach einer solchen Erfahrung einfach „sowieso“ sagen kann, aber keiner der weniger mache ich gute Fortschritte und werde von Tag zu Tag stärker. Natürlich ist die große Frage, ist das etwas mit meinem Krebs zu tun oder einfach nur eine zufällige Infektion, die ich Pech hatte, aufgenommen zu haben? Das kluge Geld denkt derzeit nicht; aber ich hatte am Montag, dem 1. Februar einige Tests bei der Christie, die zeigten, dass meine Blutchemie sich etwas stabilisiert hat, und ich gehe zurück, um diese n Freitag zu diskutieren, wenn ich hoffentlich wieder auf meine sehr erfolgreiche Superdroge gesetzt werde und ich anfangen kann mein Leben wieder aufzubauen.

Ich werde nicht zu viel länger wandern, da selbst das Tippen noch ziemlich schwierig ist. Aber als Antwort auf die vielen Menschen, die sich gewünscht und gebetet haben und sich um mich Sorgen gemacht haben, hielt ich es für richtig, ein Aufholbulletin für diejenigen zu senden, die es wissen wollen. Vielen Dank für Ihre Liebe und Fürsorge. Seltsamerweise kann ich in meinen verlorenen Wochen mit gewisser Gewissheit sagen, dass ich IMMER von Wellen der Liebe und Fürsorge und guten Willens bewusst war, die mein Delirium durchdringen, da ich mich nie in irgendeiner Angst oder allein während der ganzen Erfahrung fühlte.

Mehr später, wenn ich Fortschritte...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *